Kunststofftechnik Lapacz | Lessingstr. 79 | 13158 Berlin

030 48095126 030 48095126 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Purgex3057

    Purgex ™ 3057 Plus

    Reinigungsgranulat für Spritzgießmaschinen, Extruder und Blasanlagen.
    Schneller Farb- oder Materialwechsel von 150°C bis 320°C.

    Mehr erfahren

    Purgex ™ 3057 Plus

    Reinigungsgranulat für Spritzgießmaschinen, Extruder und Blasanlagen. Schneller Farb- oder Materialwechsel von 150°C bis 320°C.

    Mehr erfahren
  • Purgex602

    Purgex ™ 602 Plus

    Reinigungsgranulat speziell entwickelt für die Umstellung auf glasklare Materialien.
    Schneller Farb- oder Materialwechsel auf PS, SAN, PMMA, ASA und PC ohne Schlieren.

    Mehr erfahren

    Purgex ™ 602 Plus

    Reinigungsgranulat speziell entwickelt für die Umstellung auf glasklare Materialien. Schneller Farb- oder Materialwechsel auf PS, SAN, PMMA, ASA und PC ohne Schlieren.

    Mehr erfahren
  • Purgex605

Archiv


26.08.2019 - 17. Schwarzheider Kunststoffkolloquium im September

26.08.2019 - 17. Schwarzheider Kunststoffkolloquium im September

17. Schwarzheider Kunststoffkolloquium im September

Das Forum für die regionale Kunststoffbranche hält vom 24. bis 25. September 2019 wieder interessante Vorträge zu spannenden Themen bereit. Vor allem Praktiker können sich auf Fachbeiträge freuen zur Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft in der Kunststofftechnik, zu Märkten und Trends, über Anwendungen von Polyurethanen sowie zu Innovativem aus der Kunststofftechnik. Organisiert wird das Forum vom Kunststoff-Verbund Brandenburg Berlin e.V. (KuVBB).

Kunststofftechnik Lapacz ist Mitglied des KuVBB. Der Austausch und Wissenstransfer in Schwarzheide ist für Ulrike Lapacz immer ein besonderes Highlight. Ihr Unternehmen hat sich auf die Optimierung der Fertigungsprozesse durch den Einsatz von Reinigungsgranulaten und Additiven spezialisiert. Als engagierte Firmenchefin kennt sie die Herausforderungen des Alltags ihrer Kunden, wie beispielsweise kleine Losgrößen, große Farbenvielfalt und die Sicherung der just-in-time Produktion. All das lässt sich dank der von ihrer Firma bereitgestellten Reinigungsgranulate besser meistern.

Erfolg muss geplant werden

In ihrem Vortrag wird Ulrike Lapacz nach einer kurzen Marktübersicht die Reinigungsgranulate der Marke PurgexTM vorstellen und auf deren Eigenschaften und Wirkungsweise näher eingehen. Die Unternehmerin vertritt die Auffassung: Erfolg muss geplant werden! Steht der Verarbeiter vor der Aufgabe Farb- und Materialwechsel zu optimieren, so ist sowohl ein Fahrplan für die systematische Vorbereitung und Durchführung der Tests bis hin zur Produktionseinführung unverzichtbar.

Anhand von Beispielen wird Ulrike Lapacz die Anwendung und Wirksamkeit von PurgexTM demonstrieren. Dabei heißt es dann wieder: „1-2-3 fehlerfrei!“ Der schnelle und erfolgreiche Farb- und Materialwechsel mithilfe des Reinigungsgranulats PurgexTM wird die Augen der potenziellen Anwender zum Leuchten bringen.

26.08.2019 - K 2019 in Düsseldorf wirft ihre Schatten voraus

26.08.2019 - K 2019 in Düsseldorf wirft ihre Schatten voraus

K 2019 in Düsseldorf wirft ihre Schatten voraus

019 ist wieder ein „K“-Jahr: Vom 16. bis 23. Oktober 2019 findet das Branchenhighlight der Kunststoff- und Kautschukwelt in Düsseldorf statt. An acht Tagen treffen sich hier die Spezialisten, um die Leistungsfähigkeit ihrer Branche zu präsentieren und aktuelle Trends zu diskutieren.

Der Countdown läuft: Das Team von plas.TV, dem neuen Fernsehen für die Kunststoffindustrie, führt bereits in der „Kountdown 2019 Reihe“ spannende Interviews mit bekannten Ausstellern. So wird im Vorfeld auf Ideen und Produkte neugierig gemacht, mit denen die einzelnen Unternehmen in diesem Jahr ihr Publikum anlocken werden.

Kunststofftechnik Lapacz ist selbstverständlich wieder mit Innovationen rund um das Angebot von speziellen Reinigungsgranulaten der Marke PurgexTM dabei. Interessenten können sich ausführlich über deren Eigenschaften und Wirkungsweise informieren.

Wo?

Halle 5 / C07-03

Ulrike Lapacz treffen Sie mit ihrem Team auf dem Stand ihres Lieferanten, der Neutrex Inc. Purgex Purging Compounds, Houston, TX, USA.

Interessierte Besucher sind herzlich willkommen!

17.08.2018 - Fakuma 2018 erwartet 1.800 Aussteller im Messezentrum Friedrichshafen

17.08.2018 - Fakuma 2018 erwartet 1.800 Aussteller im Messezentrum Friedrichshafen

Fakuma 2018 erwartet 1.800 Aussteller im Messezentrum Friedrichshafen

Noch genießen wir den Sommer, dennoch laufen bereits die ersten Vorbereitungen für das Branchen-Ereignis im Herbst – die 26. Fakuma. Vom 16. bis 20. Oktober öffnet die Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung im Messezentrum Friedrichshafen ihre Pforten. Wir freuen uns schon jetzt darauf, zahlreiche Fachbesucher an unserem Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin Brandenburg (Halle A6 – Stand A6-6412) zu begrüßen.

Anwender können sich auf der weltweit führenden Fachveranstaltung über alle für die Kunststoffbearbeitung und -verarbeitung relevanten Verfahren und Technologien gezielt informieren. An unserer Seite wird in diesem Jahr wieder unser Kollege Daniel Blackburn sein, Leiter des Technikums der Neutrex Inc. in den USA. Mit seiner Fachkompetenz und langjährigen Erfahrung wird er auch diesmal interessierte Messebesucher für Purgex™ zu begeistern wissen und ihnen nützliche Tipps bei der Farb- und Materialumstellung verraten.

24.04.2018 - Kunststofftechnik Lapacz beim Hohenwestedter Technologietag

24.04.2018 -  Kunststofftechnik Lapacz beim Hohenwestedter Technologietag

Kunststofftechnik Lapacz beim Hohenwestedter Technologietag

Am 17. Mai 2018 treffen sich Vertreter der Bereiche Kunststofftechnik, Werkzeug- und Formenbau und Spritzgießen beim 10. Technologietag Hohenwestedt. Wie in den Vorjahren wird der "Treffpunkt für Akteure“ wieder zum Anziehungspunkt für Fachleute und Interessenten der Kunststoffbranche. Rund 60 Aussteller aus fünf Ländern werden erwartet. Die große Anzahl internationaler Aussteller lässt die Jubiläums-Veranstaltung besonders interessant und attraktiv für die Branche erscheinen.

Die ausstellenden Firmen zeigen mit ihren Firmenpräsentationen und ergänzenden Fachvorträgen bereits bestehende Möglichkeiten, aber auch spannende Neuheiten in den unterschiedlichen Bereichen auf. Damit verspricht der Branchentreff im hohen Norden – wie immer veranstaltet vom Konstruktionsbüro Kesterke – wieder einen spannenden und innovativen Austausch für alle Akteure.

Zu den Vertretern der Bereiche Kunststofftechnik, Werkzeug- und Formenbau sowie Spritzgießen gehört auch Kunststofftechnik Lapacz. Die Experten in Sachen Reinigungsgranulate nehmen als Aussteller teil und freuen sich auf kreatives Fachsimpeln insbesondere in Sachen Farb- und Materialwechsel mit Reinigungsgranulaten. Natürlich sollen auch weitere interessante Geschäftskontakte geknüpft werden

Alle Interessenten sind herzlich willkommen. Für das leibliches Wohl ist gesorgt. Eintritt und auch Bewirtung sind kostenfrei; eine rechtzeitige Anmeldung bis spätestens zum 9. Mai 2018 ist empfehlenswert.

Der Technologietag beginnt am Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 9:00 Uhr.

Veranstaltungsort:

Sport und Jugendheim
Rektor Wurr Str.1, 24594 Hohenwestedt

28.03.2018 - Kunststofftechnik Lapacz auf dem 2. Technologietag in Wittstock

28.03.2018 - Kunststofftechnik Lapacz auf dem 2. Technologietag in Wittstock

Kunststofftechnik Lapacz auf dem 2. Technologietag in Wittstock

Am 15. März 2018 hatte das Konstruktionsbüro Peter Kesterke aus Hohenwestedt zum 2. Technologietag in der Wittstocker Stadthalle eingeladen. Peter Kesterke sieht den Technologietag in erster Linie als ein Angebot an Kunden und Lieferanten. In Norddeutschland gebe es weniger Herstellerfirmen in diesem Bereich als im Süden. Daher sei es von Vorteil, wenn sich alle an einem zentralen Ort zwischen Rostock und Berlin zum fachlichen Austausch versammeln. Rund 50 Aussteller präsentierten ihre Produkte rund um Kunststofftechnik, Werkzeug- und Formenbau und Spritzgießen. Unter ihnen das Berliner Unternehmen Kunststofftechnik Lapacz. Ulrike Lapacz nutzte die Gelegenheit, ihre Reinigungsgranulate Purgex™ vorzustellen. In ihrem Vortrag „1 - 2 - 3 fehlerfrei, schneller Farb- und Materialwechsel mit Reinigungsgranulat“ überraschte und beeindruckte sie ihre Zuschauer mit der hohen Wirksamkeit von Purgex™ anhand von Beispielen aus der Praxis. Nur wenige Tage nach ihrem 20-jährigen Firmenjubiläum zeigte die gute Resonanz auf ihren Vortrag und insbesondere auf ihre Produktpalette, dass die Firma weiterhin auf einem guten Weg ist.

26.03.2018 - 20 Jahre Kunststofftechnik Lapacz – eine Erfolgsgeschichte

26.03.2018 - 20 Jahre Kunststofftechnik Lapacz – eine Erfolgsgeschichte

20 Jahre Kunststofftechnik Lapacz – eine Erfolgsgeschichte

1998 gründete Ulrike Lapacz ihr gleichnamiges Unternehmen. Damals lockte die Diplom-Ingenieurin die Aufgabe, den Vertrieb von Additiven der HECOPLAST®GmbH Kunststoffadditive in Berlin und den neuen Bundesländern aufzubauen. Ihr Anspruch: Jedem Kunden die Aufmerksamkeit und den Service zu bieten, den sie selbst erwartet oder sich wünscht.

20 Jahre später sind die Dienste und Produkte von Kunststofftechnik Lapacz gefragter denn je. Das Team ist gewachsen und es gibt kaum eine Kunststoffmesse in der Region, bei der das Unternehmen nicht als Aussteller vertreten ist. Großes Staunen und Begeisterung rufen regelmäßig die Vorträge und Farbwechsel-Tests mit dem Reinigungsgranulat Purgex® hervor.

Seit 2006 arbeitet Kunststofftechnik Lapacz eng mit der Neutrex Inc. aus Texas zusammen. Die Firma wollte mit ihren Reinigungsgranulaten Purgex™ auf den europäischen Markt und Ulrike Lapacz suchte genau solche Materialien. Inzwischen hat sich Purgex™ hierzulande erfolgreich etabliert und die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Partner funktioniert jederzeit verlässlich.

Mit einem frisch gestalteten Messestand und aktualisierten Produktmappen startet das Unternehmen optimistisch in die nächsten zwanzig Jahre. Maskottchen Purgy – das farbwechselnde Chamäleon – wird dabei ein treuer Begleiter sein.

28.02.2018 - 22. Technologietag in Neustadt am Rübenberge

28.02.2018 - 22. Technologietag in Neustadt am Rübenberge

Technologietag in Neustadt am Rübenberge

Zum nunmehr 22. Technologietag der Hein GmbH am 16. Februar 2018 zog es bundesweit 500 Fachleute aus der Kunststoffbranche nach Neustadt am Rübenberge. Sie alle hatten das Ziel, sich über neueste Trends und Entwicklungen auszutauschen, miteinander zu diskutieren und das eine oder andere voneinander zu lernen.

81 Ausstellerfirmen präsentierten ihre Lösungen Auf dem vom Konstruktionsbüro Hein organisierten Technologietag für Produktentwicklung, Formenbau und Produktion präsentierten 81 Ausstellerfirmen ihre Lösungen und Entwicklungen. Mit dabei: Kunststofftechnik Lapacz und die Purgex Reinigungsgranulate, deren Wirksamkeit bei jedem Praxistest Fachpublikum und Anwender gleichermaßen begeistert.

Nachwuchs für die Branche Doch nicht nur Branchenmitglieder nutzten den Technologietag, um Neues kennenzulernen, auch für Schülerinnen und Schüler gab es eine eigene Veranstaltung. Hier sollte der Nachwuchs für das Thema „Kunststoff und Polymertechnik“ interessiert werden.

26.02.2018 - Purgex überzeugte beim Technologietag in Cloppenburg

26.02.2018 - Purgex überzeugte beim Technologietag in Cloppenburg

Purgex überzeugte beim Technologietag in Cloppenburg

„Treffpunkt für Akteure“ – unter diesem Motto fand am 31. Januar 2018 der 1. Technologietag in Cloppenburg statt. Mehr als 60 Aussteller aus fünf Ländern zeigten ihre Produkte rund um die Themen: Kunststofftechnik, Werkzeug-und Formenbau und Spritzgießen.

Kunststofftechnik Lapacz nutzte die Gelegenheit, als Aussteller seine Reinigungsgranulate Purgex zu präsentieren und sogleich mit einem eindrucksvollen Vortrag den Praxisbeweis anzutreten.

Der Vortrag „ 1 - 2 - 3 fehlerfrei! – schneller Farb- und Materialwechsel mit Reinigungsgranulat “ fand großes Interesse. Anwendungstechniker Axel Strohbach gab einen Überblick über Reinigungsgranulate und zeigte an Beispielen aus der Praxis deren Anwendung und hohe Wirksamkeit.

21.02.2018 - Kunststofftechnik Lapacz gehört zu den Schutzengeln des Mukoviszidose e.V.

21.02.2018 - Kunststofftechnik Lapacz gehört zu den Schutzengeln des Mukoviszidose e.V.

Kunststofftechnik Lapacz gehört zu den Schutzengeln des Mukoviszidose e.V.

Viele Unternehmen und Institutionen stehen bereits als Schutzengel an der Seite von Menschen, die an Mukoviszidose erkrankt sind. Auch Kunststofftechnik Lapacz gehört dazu. Mit seiner Spende möchte das Unternehmen helfen, die Lebenszeit und Lebensqualität aller Patienten zu verbessern. Hope – der Schutzengel des Mukoviszidose e.V. schenkt Menschen mit Mukoviszidose neue Hoffnung.

Mit den Spenden werden Forschungs- und gemeinnützige Hilfsprojekte unterstützt. Der Mukoviszidose e.V. finanziert seine Angebote, Projekte und Forschungen überwiegend aus Spendengeldern. So ermöglichen beispielsweise die „Klimamaßnahmen“ Menschen mit Mukoviszidose einen Aufenthalt in einem heilsamen Klima. Mit dem Projekt muko.fit hilft der Verein Erkrankten, denen es gesundheitlich besonders schlecht geht. Die vom Mukoviszidose e.V. finanzierte Studie ACTIVATE-CF erforscht den Effekt von Sport auf die Gesundheit von Mukoviszidose-Betroffenen.

Das große Ziel ist es, die Krankheit zu besiegen. Auf dem Weg dahin zählt jede Spende.

08.11.2017 - Fakuma 2017 –Farbwechsel-Test sorgt für Begeisterung

08.11.2017 - Fakuma 2017 –Farbwechsel-Test sorgt für Begeisterung

Fakuma 2017 –Farbwechsel-Test sorgt für Begeisterung

Die Jubiläums-Fachmesse stellte einmal mehr die rasante Entwicklung der deutschen und internationalen Kunststofftechnik dar. Die Anzahl der Aussteller, die Ausstellungsfläche und natürlich auch der Zustrom von Fachbesuchern sind in den 36 Jahren seit dem Start der Fakuma beachtlich gewachsen. So besuchten in diesem Jahr 48.375 Fachleute die Messe, auf der 1.889 Aussteller über 85.000 m² Ausstellungsfläche gefüllt hatten. Über reges Interesse und zahlreiche Besucher konnte sich auch das Team von Kunststofftechnik Lapacz freuen. Die neu gestaltete Messefläche am Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion war ein echter Besuchermagnet. Für längere Verweildauer sorgte nicht nur Maskottchen „Purgy“, sondern vielmehr die Glasvitrine, auf der das für seinen schnellen Farbwechsel bekannte (Stoff- )Reptil saß. Farbwechsel-Test mit Purgex® 602 Plus Hinter Glas zu betrachten waren die Ergebnisse eines professionellen Farbwechsel-Tests von PP blau auf PP natur, der zuvor im Kunststoff-Zentrum in Leipzig durchgeführt wurde. Echtes Staunen und viel Lob konnte das Reinigungsgranulat Purgex® 602 Plus „einheimsen“. Bei dem Farbwechsel-Test wurde seine hohe Wirkungskraft eindrucksvoll belegt. Während ohne Purgex ein Produktionsabbruch nach 40 Minuten erfolgte und noch immer ein leichter Farbstich erkennbar war, konnte mit Purgex nach 14 Minuten die Produktion von naturfarbenen Schüsseln aufgenommen werden. Die großzügig gestaltete Ausstellungsfläche und die kompetente Beratung des durch den amerikanischen Kollegen Jason Pizcazotowski verstärkten Teams sorgten für Kundenähe in einer Atmosphäre des innovativen Gebens und Nehmens.



Sie haben Fragen?

Unser kompetentes Team hilft Ihnen gerne weiter!

Zum Kontaktformular Jetzt anrufen

Icon Booklet Von Kunstofftechnik Lapacz

Booklet

Laden Sie sich unser Booklet herunter und erfahren Sie mehr über Reinigungsgranulate.
Booklet herunterladen



Icon Granulat

Reinigungsgranulate

Icon Additive Kunststoff

Additive für Kunsstoffverarbeitung

Icon Additive Schaumstoff

Additive für die Schaumindustrie