You must either specify a string src or a File object.

HECO®ZELL 845 PE

Treibgasbindekonzentrat, 50% für Kohlenwasserstofftreibtechnologie.

Lieferform

Granulat.

Wirksubstanz

50% physikalisch wirkende Präparation in feiner Teilchengröße, das Produkt entspricht in seiner Konzeption der EG-RL 67/548.

Zugabeempfehlung

Für physikalisch getriebene PE- und PP-Schäume 0,8-1,5%.

Einsatzgebiete

Hochwertiges Treibgasbindekonzentrat feinster Teilchengröße- und Verteilung, das die rheologischen Bedingungen einer EPE- und EPP-Erzeugung berücksichtigt, welche auf Kurzschnecken erzeugt werden. Etwas HECOSLIP 103 PO sowie das Produkt HECOZELL 817 PE bringen weitere entscheidende Vorteile zur Erzielung bester λ40-Werte (siehe Rezepturempfehlung).

Eigenschaften

HECOZELL 845 PE reguliert bei Plastifizieraggregaten, welche ein geringeres L/D aufweisen, das „cell-size and distribution“ zu einem sehr stabilen und fein struktuierten Schaum. Es führt hier auch zu sehr guten und gesicherten λ40-Werten, wobei der „gute Griff,- eine schöne Oberfläche“ erreicht wird. Zur Stabilisierung der Zelle sollten ~ 1,5% HECOZELL 817 PE verwendet werden. Um bei auftretenden Schwierigkeiten gesicherte λ40-Werte erreichen zu können, sollte HECOZELL 832 PE dosiert werden.

Gebindegröße

1.000,0 kg (50 Sack à 20,0 kg) / Palette, netto.

Downloads

Datenblatt

Kontakt

Sie haben Fragen oder interessieren sich für mehr Informationen? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gern weiter. Schreiben Sie jetzt eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.