You must either specify a string src or a File object.

HECO®FLAM 575 PE

Hochkonzentriertes, stabiles Chlorhalonsystem für die DIN 4102, Farbe natur.

Lieferform

Granulat.

Wirksubstanz

75% hochbeladene, naturfarbene und synergistische Cl-Halon-verbindung, sämtliche Partikelanteile der Präparation in feinster Verteilung, nicht kennzeichnungspflichtig nach EG-RL 88/379.

Zugabeempfehlung

Den Anforderungen entsprechend 3,5-6,5%, diese ist abhängig von weiteren Formulierungsbestandteilen. Die Brandschutznorm B2/DIN 4102 wird bereits mit 3,5% bei 250 μ erreicht. Mit der Zugabe von 4,5% wurde die Brandschutznorm 5.2 der Schweiz bei 250 μ erreicht, es wurde eine Rauchgasdichte von 87-89% ermittelt. Der Glühdrahttest nach VDE 0471, 5s bei 850°C. in PP wird mit 3,5% erreicht. Der ermittelte LOI-Wert betrug 32%, HECOFLAM 575 PE wird in EPE-Schaumprodukten zum erreichen der Brandklasse B1/DIN 4102 mit ~ 6% eingesetzt.

Einsatzgebiete

Zur flammhemmenden Ausrüstung von PELD, PEHD und PP.

Eigenschaften

HECOFLAM 575 PE ist eine synergistische Kombination feinster Partikelgrösse, die Massetemperaturen für HECOFLAM 575 PE sollten ~ 195°C. nicht überschreiten. Ab > 200°C. sollte unser HECOFLAM 581 PE (bis > 300°C.) eingesetzt werden.

Gebindegröße

250,0 kg (50 Sack à 25,0kg) / Palette, netto.

Downloads

Datenblatt

Kontakt

Sie haben Fragen oder interessieren sich für mehr Informationen? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gern weiter. Schreiben Sie jetzt eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.