Fakuma 2017 –Farbwechsel-Test sorgt für Begeisterung

Über reges Interesse und zahlreiche Besucher konnte sich das Team von Kunststofftechnik Lapacz an ihrem neu gestalteten Messestand freuen.

Die Jubiläums-Fachmesse stellte einmal mehr die rasante Entwicklung der deutschen und internationalen Kunststofftechnik dar. Die Anzahl der Aussteller, die Ausstellungsfläche und natürlich auch der Zustrom von Fachbesuchern sind in den 36 Jahren seit dem Start der Fakuma beachtlich gewachsen. So besuchten in diesem Jahr 48.375 Fachleute die Messe, auf der 1.889 Aussteller über 85.000 m² Ausstellungsfläche gefüllt hatten.

Über reges Interesse und zahlreiche Besucher konnte sich auch das Team von Kunststofftechnik Lapacz freuen. Die neu gestaltete Messefläche am Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion war ein echter Besuchermagnet. Für längere Verweildauer sorgte nicht nur Maskottchen „Purgy“, sondern vielmehr die Glasvitrine, auf der das für seinen schnellen Farbwechsel bekannte (Stoff- )Reptil saß.

Farbwechsel-Test mit Purgex® 602 Plus

Hinter Glas zu betrachten waren die Ergebnisse eines professionellen Farbwechsel-Tests von PP blau auf PP natur, der zuvor im Kunststoff-Zentrum in Leipzig durchgeführt wurde. Echtes Staunen und viel Lob konnte das Reinigungsgranulat Purgex® 602 Plus „einheimsen“. Bei dem Farbwechsel-Test wurde seine hohe Wirkungskraft eindrucksvoll belegt. Während ohne Purgex ein Produktionsabbruch nach 40 Minuten erfolgte und noch immer ein leichter Farbstich erkennbar war, konnte mit Purgex nach 14 Minuten die Produktion von naturfarbenen Schüsseln aufgenommen werden.

Die großzügig gestaltete Ausstellungsfläche und die kompetente Beratung des durch den amerikanischen Kollegen Jason Pizcazotowski verstärkten Teams sorgten für Kundenähe in einer Atmosphäre des innovativen Gebens und Nehmens.