You must either specify a string src or a File object.

HECO®ZELL 845 PE

Treibgasbindekonzentrat, 50% für Kohlenwasserstofftreibtechnologie.

Lieferform

Granulat.

Wirksubstanz

50% physikalisch wirkende Präparation in feiner Teilchengröße, das Produkt entspricht in seiner Konzeption der EG-RL 67/548.

Zugabeempfehlung

Für physikalisch getriebene PE- und PP-Schäume 0,8-1,5%.

Einsatzgebiete

Hochwertiges Treibgasbindekonzentrat feinster Teilchengröße- und Verteilung, das die rheologischen Bedingungen einer EPE- und EPP-Erzeugung berücksichtigt, welche auf Kurzschnecken erzeugt werden. Etwas HECOSLIP 103 PO sowie das Produkt HECOZELL 817 PE bringen weitere entscheidende Vorteile zur Erzielung bester λ40-Werte (siehe Rezepturempfehlung).

Eigenschaften

HECOZELL 845 PE reguliert bei Plastifizieraggregaten, welche ein geringeres L/D aufweisen, das „cell-size and distribution“ zu einem sehr stabilen und fein struktuierten Schaum. Es führt hier auch zu sehr guten und gesicherten λ40-Werten, wobei der „gute Griff,- eine schöne Oberfläche“ erreicht wird. Zur Stabilisierung der Zelle sollten ~ 1,5% HECOZELL 817 PE verwendet werden. Um bei auftretenden Schwierigkeiten gesicherte λ40-Werte erreichen zu können, sollte HECOZELL 832 PE dosiert werden.

Gebindegröße

1.000,0 kg (50 Sack à 20,0 kg) / Palette, netto.

Downloads

Datenblatt

Kontakt

Sie haben Fragen oder interessieren sich für mehr Informationen? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gern weiter. Schreiben Sie jetzt eine Nachricht oder rufen Sie uns an.