You must either specify a string src or a File object.

HECO®STAB 311 PE

HALS - Lichtschutz für Folien mit Antioxidantien nach BfR.

Lieferform

Granulat.

Wirksubstanz

15% Polymeres, sterisch gehindertes Amin mit der Kombination phenolischem Antioxidant und Phosphit. HECOSTAB 311 PE ist gemäss EG-RL 88/379 nicht kennzeichnungspflichtig.

Zugabeempfehlung

Im Spritzguss sowie der Folienextrusion- und Extrusionsblasen werden mit einer Zugabe von 1% in 50 µ-Folien 120 kLy und in Folien von 30 µ mit mind. 1,5% 200 kLy bei mitteleuropäischem Klima erreicht.

Einsatzgebiete

Zur Lichtschutzstabilisierung von PELD- und PEHD im Bereich der Extrusion-, im Blas- und Hohlkörperbereich, im Spritzguss und in der Plattenindustrie, besonders geeignet für Spinnfasern und Bändchen, sowie zur Aufstabilisierung von Recyclingware.

Eigenschaften

Sehr gute Verträglichkeit mit den genannten Polyolefinen bei ausserordentlich hoher UV-Beständigkeit, geringer Diffusionsneigung und Eigenfarbe. HECOSTAB 311 PE hat mit dieser Formulierung eine, in hohem Masse antioxidante Wirkung wobei jedoch Schwefel- und Halonflammhemmer sowie Antistatikas diese sehr hohe Wirksamkeit beeinträchtigen könnten.

Gebindegröße

1.250,0 kg (50 Sack à 25,0 kg) / Palette, netto.

Downloads

Datenblatt

Kontakt

Sie haben Fragen oder interessieren sich für mehr Informationen? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gern weiter. Schreiben Sie jetzt eine Nachricht oder rufen Sie uns an.