You must either specify a string src or a File object.

HECO®FLAM 575 PE

Hochkonzentriertes, stabiles Chlorhalonsystem für die DIN 4102, Farbe natur.

Lieferform

Granulat.

Wirksubstanz

75% hochbeladene, naturfarbene und synergistische Cl-Halon-verbindung, sämtliche Partikelanteile der Präparation in feinster Verteilung, nicht kennzeichnungspflichtig nach EG-RL 88/379.

Zugabeempfehlung

Den Anforderungen entsprechend 3,5-6,5%, diese ist abhängig von weiteren Formulierungsbestandteilen. Die Brandschutznorm B2/DIN 4102 wird bereits mit 3,5% bei 250 μ erreicht. Mit der Zugabe von 4,5% wurde die Brandschutznorm 5.2 der Schweiz bei 250 μ erreicht, es wurde eine Rauchgasdichte von 87-89% ermittelt. Der Glühdrahttest nach VDE 0471, 5s bei 850°C. in PP wird mit 3,5% erreicht. Der ermittelte LOI-Wert betrug 32%, HECOFLAM 575 PE wird in EPE-Schaumprodukten zum erreichen der Brandklasse B1/DIN 4102 mit ~ 6% eingesetzt.

Einsatzgebiete

Zur flammhemmenden Ausrüstung von PELD, PEHD und PP.

Eigenschaften

HECOFLAM 575 PE ist eine synergistische Kombination feinster Partikelgrösse, die Massetemperaturen für HECOFLAM 575 PE sollten ~ 195°C. nicht überschreiten. Ab > 200°C. sollte unser HECOFLAM 581 PE (bis > 300°C.) eingesetzt werden.

Gebindegröße

250,0 kg (50 Sack à 25,0kg) / Palette, netto.

Downloads

Datenblatt

Kontakt

Sie haben Fragen oder interessieren sich für mehr Informationen? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gern weiter. Schreiben Sie jetzt eine Nachricht oder rufen Sie uns an.